Exzellenztechnik Folge 13 – Laser-Zebrastreifen

Heute mit: F5! Alles grau. Mein Grau ist dein Grau. Liebe Kamera, du bist dumm! Schalte nicht dein Gehirn an! Warm, dunkel, grau. DahingeRAWt. Plopp. Das sind nicht 80 Zentimeter. Mehr Pepp! Objektiv gesehen. Teleartiger! Es ist auch alles egal, es ist toll! Mit dem Grauen sieht man besser! Das Auto – jetzt mit Lenkrad! Laser Zebrastreifen! Wofür braucht man den Scheiß? Es sieht geil aus! Alter sind meine Lippen rot! Smokey Eyes! Nachts mache ich gerne an meinen Antennen rum. Liebe, freies Internet und keine Störerhaftung. Drei Antennen gerade sein lassen. Musst du mit deiner Antenne etwas kompensieren? 200Mbit/s mehr will ich ja gar nicht! In Schweden funktionierts doch auch!
Surface Pro 3, Computermäuse, Präsentationsfernbedienungen,
Supporthorror I: Dell soundbar Ersatz über Twitter http://amzn.to/1BmkhUl
Supporthorror II: brainwavz Delta IEM kaputt http://amzn.to/185znBA
Graukarten http://amzn.to/1EUbiZw, faltreflektor http://amzn.to/1zlDb8b, Stativ Vanguard Alta Pro 263AB http://amzn.to/185yCbu, EFS 24mm 2,8 STM http://amzn.to/1EUbubg
CES
Der neue Benz – jetzt sogar mit Lenkrad!!!
Kodak App
Schnitterling Blogpost: Open-sourcing Fashing http://schnitterling.de/2014/12/30/open-sourcing-fashion/
Internetausbau weiterhin nichtexistent
Podcastempfehlung: A History of the World in 100 Objects http://www.bbc.co.uk/ahistoryoftheworld/

Unterstütze uns auf Patreon

https://www.patreon.com/exzellenztechnik

5 Gedanken zu „Exzellenztechnik Folge 13 – Laser-Zebrastreifen“

  1. Danke für die aktuelle Exzellenztechnik-Folge!

    Die Freifunk-Leistung verbessert sich wahrscheinlich nicht wirklich, da die Gegenseite nicht ähnlich Leistungsstark beim Senden ist. Also wird sich die Reichweite nicht wirklich verbessern. Aber die Verbindungsqualität wird durch die Antennen besser. Ich habe eine Netzwerkkarte, an die du eine beliebige Antenne schrauben kannst. Wenn du magst leihe ich sie dir einmal zum experimentieren aus: http://www.amazon.de/gp/product/B007K871ES/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B007K871ES&linkCode=as2&tag=chillr-21&linkId=3MZ6MDLMSJFBQZUF

    Wie macht ihr denn die Amazon-Kurzlinks mit eingebetteten Affiliate-Code?

    @Fabian: Ich habe im Moment eine Withings Waage und eine Activité Pop zum Testen da. Da mein Fairphone kein Android 4.3 hat kann ich die Uhr weder aktivieren noch testen. Hast du Interesse dies zu tun?

    Die Anmeldung zum Barcamp ist seit heute möglich: http://barcamprn.de/

    Viele Grüße
    Valentin

    1. Hallo Valentin,

      danke für deine Kommentare!
      Die Withingssachen würde ich supergerne mal testen!
      Die Netzwerkkarte kann ich gerade nirgends anschließen, weil ich alle Router an Friends&Family verteilt habe.
      Die Kurzlinks sind auf partnetnet.amazon erstellbar, wenn du Produkte suchst und dann im pop-up Fenster Kurzlink erstellen anklickst.
      Barcampanmeldung ging gerade raus! Bin sehr gespannt!
      Liebe Grüße,

      Fabian

  2. Leider kommt bei mir kein Popup. Du klickst im Partnernet auf Einzeltitellinks oder Textlinks erstellen, suchst nach etwas und fährst rechts mit der Maus über Link erstellen?

    Ich habe ein Tokina 12-24 das ich dir auch einmal leihen könnte. 🙂 Wann gehen wir Pizza essen?

    1. Ich suche nach einem Produkt, klicke auf das Dreieck neben “Link erstellen”, dann kommt ein popup und dann klicke ich auf “URL mit amzn.to kürzen?” Und schon bin ich fertig 🙂

  3. Habs rausgefunden: Ich darf nicht über “Einzeltitellinks erstellen” gehen, sondern kann direkt von der Startseite des Partnernet suchen. Dort gibt es dann auch das besagte Dreieck und den Dialog mit der KurzURL. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.